From First to Last-Ride the Wings of Pestilence

Ich verstecke mich in den Schatten
Ich warte in der Dunkelheit
Um dir diese Klinge direkt in dein Herz zu schlagen
Ich werde deinen Körper zum Auto tragen
Wenn dein Blut meinen Arm runter läuft
Ich denke jeder wird sich fragen wo du bist (heute Nacht)
Refrain:
Ich verstecke dich in meinen Wänden
Dein Körper wird nie gefunden werden
Ich trage deine Haut als Anzug
Vorzugeben du zu sein
Deine Freunde werden dich mehr mögen als sonst
Liebes Tagebuch meine Jugend-Angst Scheiße hat eine Zahl der Todesopfer
Ich glaube es sind 6, auf 7 ansteigend (auf 7 ansteigend)

Ich habe von der geträumt
In einem Pool gefüllt mit deinem Blut
Mit deinen ausgehöhlten Augen
Bei der Arbeit meiner Daumen
Der Duft deiner Innenseiten
Von unter meinen Bodendielen
Das perfekte Parfüm
Um die Rechnung zu begleiche

From First to Last- Note to self

Zwei Straßen...Spalten sich von hier, und mein leben fängt an engegengesetzt den Anweisungen zu rennen
Übertreibend die Barriere zwischen wer Ich bin, und wer ich sein will.

Ich will der atem der Frischenluft sein, wenn alles so unaufrichtig riecht.
Aber dieser Geschmack verweilt immer noch in meinem Mund,
Betrug hat an Wegen ringsherum festgeklebt.
Und ich bin bereit zu verschwinden,
Erholung scheint fern.....von hier.
 

Mitteilung für mich: Ich vermisse dich schrecklich.
Dies ist was...wir Tragödie nennen.
Komm zurück zu mir, komm zurück zu mir, zu mir.

Ich kann meinen Geist fühlen, wieder umherstreifen.
Hinein wo ich es nicht weiss und werde ich je nach hause kommen?
Zeit beginnt zu gehen, schneller als ich es kann.
Und ich habe diese Szene satt, Ich muss diese Routine durchbrechen.

Zwei Straßen...Spalten sich von hier, und mein leben fängt an engegengesetzt den Anweisungen zu rennen
Übertreibend die Barriere zwischen wer Ich bin, und wer ich sein will.

Welcher Teil von mir ist verloren ? Ich fühle mich so geschlossen und jetzt bin ich so fern.
Welcher Teil von mir ist verloren ? Ich fühle mich so geschlossen und jetzt bin ich so... fern!

Ville Valo feat. Natalia Avelon-Summer Wine

Erdbeeren, Kirschen und ein Engel küssender Frühling
Mein Sommer Wein ist wirklich aus all diesen Dingen gemacht

Ich ging durch die Stadt auf silbernen Sporen, die klingelten
zu einem Lied, dass ich nur für wenige singe
Sie sah meine silbernen Sporen und sagte „Lass uns Zeit verbringen
und ich werde dir Sommer Wein geben“
Oh…oh…oh…Sommer Wein

Refrain:
„Erdbeeren, Kirschen und ein Engel küssender Frühling
Mein Sommer Wein ist wirklich aus all diesen Dingen gemacht
Zieh deine silbernen Sporen aus und hilf mir die Zeit zu überwinden
und ich werde dir Sommer Wein geben
Oh…Sommer Wein“

Meine Augen, grau und schwer und meine Lippen konnten nicht sprechen
ich versuchte aufzustehen aber ich konnte meine Füße nicht finden
und sie beruhigte mich auf eine ungewohnte Weiße
und dann gab sie mir…mehr Sommer Wein
Woh…woh…woh…Sommer Wein

Refrain

Als ich aufwachte schien die Sonne in meine Augen
meine silbernen Sporen waren weg, und mein Kopf fühlte sich doppelt so groß an
sie nahm meine silbernen Sporen, einen Dollar und einen Groschen
und ließ mich zurück, mit Verlangen nach mehr… Sommer Wein

Stone Sour-Through Glass

Ich schaue dich durch das Glas an
Weiß nicht wie viel zeit vergangen ist
Oh Gott es fühlt sich an wie die Ewigkeit
Wenn dir jemand niemals erzählt, dass sich die Ewigkeit
anfühlt wie zu hause, sitze ganz allein in Deinem Kopf
Wie fühlst Du dich, das ist die Frage,
Aber ich vergaß, du erwartest keine einfache Antwort
Wenn etwas wie eine Seele anfänglich wird und wie Papierpuppen und kleine Notizen zusammen gefaltet wird
kannst du kein bitteres Volk erwarten
Und während du von Draußen rein schaust,
Beschreibst was du siehst
erinnere dich was du anstarrst bin ich

Weil ich dich durch das Glas anschaue
Weiß nicht wie viel Zeit vergangen ist
Und alles was ich weiß ist dass es sich wie die Ewigkeit anfühlt
Wenn dir jemand niemals erzählt, dass sich die Ewigkeit
anfühlt wie zu hause, sitze ganz allein in Deinem Kopf
Wie viel ist real, so viel zu Fragen
Und niemals wagte die Mannequins auszudenken
Verunreinige alles
Wenn Gedanken vom Herzen kamen
Machte es es niemals richtig von Anfang an
Lausche nur dem Krach
(keine traurigen Stimmen mehr)
Bevor du Dir selbst erzählst
Es ist nur eine andere Szene
erinnere dich es ist anders als du es gesehen hast
Ich schau dich durch das Glas an
Weiß nicht wie viel Zeit vergangen ist
Und alles was ich weiß ist dass es sich wie die Ewigkeit anfühlt
Wenn dir jemand niemals erzählt, dass sich die Ewigkeit
anfühlt wie zu hause, sitze ganz allein in Deinem Kopf

Weil ich dich durch das Glas anschaue
Weiß nicht wie viel Zeit vergangen ist
Und alles was ich weiß ist dass es sich wie die Ewigkeit anfühlt
Wenn dir jemand niemals erzählt, dass sich die Ewigkeit
anfühlt wie zu hause, sitze ganz allein in Deinem Kopf

(REFRAIN):
Und es sind die Sterne
Die Sterne die für Dich scheinen
Und es sind die Sterne
Die Sterne die Dich anlügen

Ich schaue dich durch das Glas an
Weiß nicht wie viel Zeit vergangen ist
Oh Gott es fühlt sich an wie die Ewigkeit
Wenn dir jemand niemals erzählt, dass sich die Ewigkeit
anfühlt wie zu hause, sitze ganz allein in Deinem Kopf
Weil ich dich durch das Glas anschaue
Weiß nicht wie viel Zeit vergangen ist
Und alles was ich weiß ist dass es sich wie für immer anfühlt
Wenn dir jemand niemals erzählt, dass sich für immer
anfühlt wie zu hause, sitze ganz allein in Deinem Kopf